Kopfzeile

Inhalt

Gesundheit Seite Drucken

 

Mahlzeitendienst am See 

Ansprechperson: Claudia Ilg, Telefon 076 474 11 19, E-Mail: leitung@mzds.ch

 

Perspektive Thurgau 

Perspektive Thurgau, Schützenstrasse 15, 8570 Weinfelden, Telefon 071 626 02 02, E-Mail: info@perspektive-tg.ch

 

Spitex Region Kreuzlingen 

Durch die Spitex Region Kreuzlingen werden folgende Dienstleistungen sichergestellt: Krankenpflege, Hauspflege, Haushilfe, Mahlzeitendienst, Rotkreuzfahrdienst, Vermietung von Krankenmobilien, Akut- und Übergangspflege gemäss spitalärztlicher Verordnung

Zuständig für Bottighofen ist der Standort Landschlacht, Tel. 071 677 27 90, E-Mail: landschlacht@spitex-region-kreuzlingen.ch

 

Kantonsspital Münsterlingen 

Kantonsspital Münsterlingen, Spitalcampus 1, 8596 Münsterlingen, Tel. 071 686 11 11, E-Mail: info@ksm@stgag.ch

 

Psychiatrische Dienste Münsterlingen 

Psychiatrische Dienste Thurgau, Seeblickstrasse 3, 8596 Münsterlingen, Tel. 071 686 41 41, E-Mail: info.pdt@stgag.ch

 

WG Mühligässli am Bodensee 

In der Wohngruppe Mühligässli leben Menschen, die im Erwachsenenalter eine Hirnschädigung erlitten haben. Mit individueller Unterstützung durch das Betreuungsteam gestalten sie ihren Lenbensalltag mit grösstmöglicher Eigenverantwortung und Selbstbestimmung.

Stiftung WG Mühligässli, Frau Maja Mayr, Müligässli 4, 8598 Bottighofen, Tel. 071 686 80 00, E-Mail: mail@stiftung-wgm.ch

 

Gemeinschaftspraxis Allgemeinmedizin 

Dres. med. Thomas & Kamelija Gropp, Oberer Garten 1, 8598 Bottighofen, Tel. 071 688 44 75, E-Mail: thomas.gropp@hin.ch

 

Praxistreff Bottighofen

Praxis für Allgemeinmedizin und Gynäkologie, Schulstrasse 6, 8598 Bottighofen, Tel. 071 552 09 02, E-Mail: praxistreff@hin.ch

 

Praxis für Zahnheilkunde Dr. med. dent. Bernd Nies

Seedent Zahnarztpraxis, Oberer Garten 1, 8598 Bottighofen, Tel. 071 688 18 00, E-Mail: seedent.ihre.zahnarztpraxis@gmail.com

 

Rotkreuzfahrdienst

Der Rotkreuz–Fahrdienst steht Menschen offen, die nicht in der Lage sind, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benützen, für die im Verwandten- oder Bekanntenkreis keine Transportmöglichkeit besteht, die wegen ihrer Behinderung auf eine Begleitperson angewiesen sind oder die sich aus finanziellen Gründen kein Taxi leisten können. Der Fahrdienst SRK ist für diese Mitmenschen eine wichtige und nicht mehr wegzudenkende Einrichtung.
Rotkreuzfahrerinnen und -fahrer sind Menschen, die soziale Verantwortung gegenüber Mitmenschen wahrnehmen. Sie stellen für die Fahrten ihre Freizeit und ihr Privatfahrzeug zu Verfügung, begleiten kranke, behinderte und betagte Menschen zum vereinbarten Termin und bringen sie wieder sicher nach Hause. Sie sind in ihrer Entscheidung frei, wann und wie oft sie Einsätze übernehmen wollen.
Für ihre Fahrten im Dienste der Allgemeinheit sind Rotkreuzfahrerinnen und -fahrer beim SRK versichert (Vollkasko, Unfall, Haftpflicht). Sie erhalten eine Autospesenentschädigung (im Moment ca. 70 Rp./km). Dieser Betrag wird in der Regel vom Fahrgast gleich nach der Fahrt bar bezahlt.

Fahrten können bei der Einsatzleitung gebucht werden:
Claude Ferrari, Tel. 032 510 11 34

Nähere Informationen finden Sie auf dem Info-Merkblatt.

 

 

 

 

 

 

 

Dokumente

Name
Info-Merkblatt_Fahrgaste_SRK.pdf Download 0 Info-Merkblatt_Fahrgaste_SRK.pdf